Montag, 12. Dezember 2016

So eifrig und schaffensfreudig wie noch nie!


 Im Moment gehts im offenen Atelier sehr geschäftig zu und her!
Experimentieren darf man auch!

Kleine Einblicke ins emsige Treiben!

Löten und Mosaiken

Konzentriert und ambitioniert wird im Zeichnungszimmer gearbeitet!

Sonntag, 18. September 2016

Kreative Kultur im offenen Atelier

Am 6. September hat das Atelier in Hergiswil seine Türen wieder geöffnet.
Es wird gemalt, mit Ton gearbeitet, gezeichnet, sogar gelötet und genäht. Jung und älter mischt sich beim kreativen Tun, verschiedene Nationalitäten, Männer und Frauen, Jungs und Mädels... alle finden Platz, Hauptsache Tatendrang!

Offen ist das Atelier für alle ab 12-99!
Schnuppern kostet nichts!







Dienstag, 9. August 2016

Kleine Vernissage!

Zum Abschluss vom Atelier-Jahr 15/16 haben wir, wie bereits Tradition, eine Vernissage im kleinen Rahmen gemacht und uns gegenseitig die entstandenen Arbeiten vorgestellt.
Im Frühling 2017 ist dann wieder eine grössere Ausstellung geplant und wir werden 
ab Dienstag, 6. September wieder fleissig loslegen!

Schnuppergäste sind jederzeit herzlich willkommen! 
Ein Einstieg ist immer möglich!

Infos siehe Website
www.offenes-atelier-hergiswil.ch
oder persönliche Anfragen direkt an mich
ursula.rohrer@schule-hergiswil.ch

Sonntag, 19. Juni 2016

Jahreskonzert HSO


Die Grossen vom HSO 2 haben sich dazu etwas Besonderes einfallen lassen!
Nina, Marco und Peter vergoldeten im offenen Atelier
mit viel Liebe und Vorfreude Schallplatten und fertigten 8 Awards!


Unter der Leitung von Esther Weiss und Yvo Wettstein hat das HSO (Hergiswiler Schulorchester)
am 17. Juni in der Aula ein tolles Konzert gegeben!
Es war cool und der Funken ist auf sympathischste Weise
aufs Publikum übergesprungen!


Erstmals haben die jungen Musikerinnen und Musiker vom HSO2 auch
das T-Shirt mit dem neuen Logo (made by Peter) getragen!
Super sieht es aus!!


Sonntag, 13. März 2016

Individuelle Künstler, individuelle Techniken

 Jeder arbeitet im "Offenen Atelier" wie und woran er oder sie möchte!
 Manchmal ist eine Technik auch "ansteckend" wie zum Beispiel das Drucken!
 oder das Arbeiten mit Ton!
 Malen und Zeichnen sind Klassiker!
 ... bei den Erwachsenen und auch bei Schülerinnen und Schülern...
Schnuppern erlaubt! immer dienstags ab 18.30 Uhr! Herzlich Willkommen!

Donnerstag, 15. Oktober 2015

Face Look

Ausstellung im Foyer Loppersaal

Schüler-Selbstportraits



Seit 20 Jahren unterrichte ich mit Leidenschaft das Fach Bildnerisches Gestalten 
an der ORS in Hergiswil.

Ich habe seit Beginn 1995 in der 1.ORS immer die Grundlagen
der Körperproportionen, Perspektive und Farbenlehre behandelt.
Als erstes sind dabei von allen Schülerinnen und Schülern Selbstportraits entstanden, 
streng nach den Regeln der Gesichtsproportionen, 
den richtigen Schattierungen und 
nach dem Vorbild von Frida Kahlo mit einem persönlichen Hintergrund ausgestaltet.

Unterdessen sind ca. 600-700 Schülerinnen und Schüler in den "Genuss" dieses Aufbaus gekommen!


Zum Anlass meines Jubiläums habe ich

einen Teil dieser Portraits im Foyer Loppersaal ausgestellt.


Bis am 14. November 2015 sind ca. 300 Portraits zu sehen.
Es sind verkleinerte Kopien und einige Originale die mir zur Verfügung gestellt wurden.
Die Vernissage fand am 10. Oktober 2015
mit musikalischer Untermalung 
von Jonas Odermatt und Pamina Bucher statt.








 Herzlichen Dank allen Besuchern für das Interesse. Es war eine sehr schöne Stimmung!





Dienstag, 16. Juni 2015

Beton im Unterricht und im Atelier

Schalen und Gefässe aus Beton

Beton, ein Projekt im Fach Technisches Gestalten und auch als kreatives Gestaltungsmaterial im offenen Atelier beliebt!
Die Vorteile sind bestechend, vorallem die Wetterfestigkeit ermöglicht es, Kunstwerke für den Garten zu planen!
Allerdings kann das Gewicht bei grösseren Objekten schon mal
zu einem Transportproblem werden, so muss
vielleicht die erste Euphorie etwas gezähmt werden.

 freie Objekte

Gartenplatten und Sockel

 ...in eine Schalung gegossen, über ein Gerüst gepflästert,
aus dem Gipsnegativ gelöst oder mit Sägemehl gemischt...
Es gibt unzählige Möglichkeiten und kaum Grenzen!